Heilen, was verwundet ist

Pfingsten 08. Juni – 10. Juni 2019

Unter dem Motto „Heilen, was verwundet ist“ lädt das Wallfahrer-Team dieses Jahr zur Pfingstwallfahrt nach Altötting ein. Alle sind herzlich eingeladen, die sich den Strapazen eines langen Fußmarsches gewachsen fühlen und sich in die betende Gemeinschaft einordnen wollen. Für das große Gepäck (bitte mit Adressanhänger) stehen Transportfahrzeuge zur Verfügung. Jede Gruppe wird von einem Sanitätsfahrzeug begleitet. Witterungsbedingte Kleidung, ein zweites Paar Schuhe sowie die Mitnahme von Regenzeug im Tagesrucksack wird empfohlen. Die Übernachtungen erfolgen überwiegend in Privatquartieren, die Mahlzeiten können in Gaststätten eingenommen werden. Der Essenspreis und die Übernachtung sind im Unkostenbeitrag nicht enthalten.

Unkostenbeitrag:      € 10,- (wird während der Wallfahrt eingesammelt)
Liederbuch:                €  4,- (bzw. Liederbuch vom Vorjahr wieder mitbringen)

Organisatorische Gründe erfordern eine vollständige schriftliche Anmeldung. Wer bereits ein Quartier hat, dies bitte bei der Anmeldung mit angeben. (Anmeldeschluss beachten!) Wenn eine Teilnahme nach erfolgter Anmeldung nicht möglich ist, bitten wir dringend um Mitteilung.

Wallfahrtsplan
Anmeldeformular

 

Es besteht wieder die Möglichkeit zur Busrückfahrt (€ 12,-). Abfahrt um 15:00 Uhr an der Stadtpfarrkirche St. Josef.
Die Gepäckfahrzeuge stehen nach dem Abschlussgottesdienst an der Kirche St. Josef bereit.
PKW-Abholer können an der Kirche St. Josef Am Simon-Dach-Platz parken (ca. 20 Minuten bis zum Zentrum).

Weitere Fragen beantwortet gerne:      
Herr Johann Schmidt
Wirtsstraße 4
85098 Pettling

Tel.: 08457/1604
Fax: 08457/9367735
E-Mail: sch.johann@web.de

Die Wallfahrtsleitung  

Gruppe I
Johann Schmidt                 08457/1604
Martin Ott                           08441/72627

Gruppe II
Anton Euringer                   08403/1235
Michael Walser                   09404/640176

Homepage Altötting:     www.altoetting.de

Nach dem Abschlussgottesdienst besteht die Möglichkeit mit einem kostenlosen Shuttlebus zur Gnadenkapelle zu fahren. Des Weiteren befindet sich ein Steh-Imbiss im Kirchenhof 15:00Uhr Bus Abfahrt an der Kirche

Wir wollen auf Email umstellen. Bitte gebt auf dem Anmeldeformular Eure Emailadresse mit an, dann bekommt Ihr die Einladung für Altötting 2020 auf Eure Emailadresse. (Wer keine hat, bekommt die Einladung nach wie vor per Post.)